Redbloc - Ein Haus aus Ziegelfertigteilen

Infopoint

 

Presse
Alle Presseberichte zeigen

 


Broschüre
Die Multimedia Broschüre


 

Systemvorteile

Die größte Innovation der Redbloc-Elemente-Technologie liegt in der Verbindung der Qualität des Baustoffes Ziegel mit der Effizienz der industriell hergestellten Fertigteil-Leichtbauweise. Die meisten Bauherren, die sich für ein Fertigteilhaus in Leichtbauweise entscheiden, tun dies aus Kosten- und Zeitgründen, nicht weil sie die hochwertigen Baustoffeigenschaften des Ziegels bezweifeln. Das Redbloc-Elemente-System zeigt sich sowohl für Bauherren als auch für Bauunternehmer vorteilhaft, weil in kürzester Zeit ein qualitativ überlegenes Ziegelhaus errichtet werden kann, das eine kostengünstige Perfektionierung herkömmlicher Herstellungsverfahren darstellt.

 

Errichtung des Rohbaus an einem Tag

Die Vorproduktion der Ziegelwände für den Rohbau eines ganzen Hauses bewerkstelligen wir in wenigen Stunden und liefern alle Einzelteile direkt auf die Baustelle. Ein Facharbeiter und zwei Hilfskräfte können ein Stockwerk inklusiv Decke innerhalb eines Tages ohne vorausgehende Schulung errichten, denn das Redbloc-Elemente-System erfordert keine über die normale Bautätigkeit hinausgehenden Vorkenntnisse.

 

Trockene Bauweise verkürzt die Bauzeit

Die Redbloc-Elemente-Technologie hat eines von der Fertigteilbauweise gelernt: Die trockene Bauweise ist der traditionellen Mörtelverklebung weit überlegen, denn sie erfolgt schneller und kommt ohne langwierige und kostenintensive Ausheizung und Austrocknung aus und verkürzt damit die Bauphase um 5 Wochen. Damit kann ein Redbloc-Elemente-Ziegelhaus in 4 Monaten bezugsfertig übergeben werden.

 

Reduzierter Werkzeugbedarf

Ein Redbloc-Elemente-Ziegelfertigteilhaus wird mit wenigen Handgriffen errichtet, das hierfür benötigte Werkzeug gehört zur Grundausstattung jedes Handwerkers. Herkömmliche Maschinen und Maurerwerkzeuge werden nicht benötigt.

Redbloc auf Facebook
Redbloc auf Youtube