Redbloc - Ein Haus aus Ziegelfertigteilen

Infopoint

 

Presse
Alle Presseberichte zeigen

 


Broschüre
Die Multimedia Broschüre


 

 

Produktionsschritte

In unserer Produktionshalle können täglich bis zu 400 m² Ziegelwände vollautomatisiert produziert werden.

Unsere patentierte Seilsägeanlage schneidet jede denkbare Form in Ihre Ziegelwand und eröffnet Ihnen ungeahnte kreative Möglichkeiten zur Wohnraumgestaltung.

..

.

.

.

 

1. Aufbereitung der technischen Daten

So wird genau berechnet, wie viel Meter Wand und welche Elemente produziert werden müssen.

 

 

2. Vorbereitung für die Produktion eines Ziegelfertigteilhauses

Auf Grund der produktionsfertigen Daten wird die entsprechende Menge Ziegel berechnet und der vollautomatischen Fertigungsstraße mittels zweier Roboter zugeführt.

 

 

3. Anordnung der Ziegel

Die Ziegel werden anschließend auf das erforderliche Wandmaß angepasst, vorgruppiert und im nächsten Schritt verdichtet.

 

 

4. Kleben der Ziegelfertigteilwände

Nun wird mit einem Greifarm der patentierte Trockenkleber auf die Ziegel aufgetragen. Nach einer sehr kurzen Aushärtungszeit kann die fertige Ziegelwand sofort weiterverarbeitet werden.

 

 

5. Verschiedene Elemente im Ziegelfertigteilhaus

Die individuell gefertigten Wandelemente werden in der Reihenfolge, in der sie auf der Baustelle versetzt werden, auf der vollautomatisierten Fertigungslinie produziert.

 

 

 

6. Endfertigung des Ziegelfertigteilhauses

Die Rebloc-Elemente-Ziegelfertigteilwände werden komplett mit Überlegern, Rollo- und Jalousiekasten produziert. Das erhöht die Effektivität auf der Baustelle auf ein Maximum .

Redbloc auf Facebook
Redbloc auf Youtube